Der Secondary School Admissions Test – SSAT

Der Secondary School Admissions Test (SSAT) ist ein hochentwickelter, standardisierter Eignungstest für Schüler, der nicht nur rein sprachliche Voraussetzungen testet, sondern auch analytische bzw. mathematische Fähigkeiten differenziert erreicht. Der Test ist für amerikanische Schüler konzipiert und daher für deutsche Schüler durchaus anspruchsvoll.

Viele amerikanische und kanadische Privatschulen verlangen diesen Test als einen Bestandteil der Bewerbung für die Klassen acht bis 12, wobei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für jüngere und ältere Jahrgangsstufen gelten. Die Ansprüche an das Testergebnis bei den einzelnen Schulen können dabei sehr unterschiedlich sein. In jedem Fall wird ein erfahrener Admissions Director mit dem sogenannten "Score Report" (Testergebnis) eines internationalen Bewerbers anders umgehen als mit dem eines amerikanischen oder kanadischen Bewerbers. Es ist dabei sehr nützlich, dass die Ergebnisse der verschiedenen Testteile einzeln bewertet werden, bevor ein Gesamtergebnis errechnet wird.

Woraus besteht der SSAT?

Der SSAT besteht aus einem Essay, welches die aktiven Englischkenntnisse testet, und vier Multiple-Choice-Teilen. Naturgemäß haben nicht-englischsprachige Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 ein etwas schlechteres Testergebnis als amerikanische Schüler, für die dieser Test ursprünglich konzipiert wurde. Häufig lässt sich jedoch beobachten, dass Schüler deutscher Gymnasien mit den beiden Mathematikteilen wesentlich besser zurechtkommen als mit den sprachlichen Teilen, während es bei amerikanischen Teilnehmern umgekehrt ist.

Wann und wo kann der SSAT durchgeführt werden?

Die Carl Duisberg Centren in Köln sind ein offizielles SSAT Test Center und führen alle offiziellen SSAT-Testtermine durch. Es ist nicht möglich, für den SSAT individuelle Termine zu vereinbaren. Die aktuellen Gruppentermine findest du unter Test-Termine.

Bitte beachte, dass die Unterlagen für den SSAT von einer zentralen Organisation in den USA verschickt werden. Daraus ergibt sich,

  • dass für die Teilnahme am SSAT eine Anmeldung bei dem SSAT-Büro in den USA notwendig ist unter www.ssat.org
  • dass für den SSAT in den USA eine Anmeldefrist besteht. Die Anmeldung muss dem SSAT-Büro etwa vier Wochen vor dem Testtermin vorliegen.

Individuell abgestimmte Einzeltermine sind leider nicht möglich. Die Auswertung erfolgt zentral in den USA.

Für wen empfehlen wir den SSAT-Test?

Der SSAT-Test wird in Deutschland hauptsächlich von BewerberInnen für Boarding Schools in den USA und Kanada geschrieben. Das Team des Carl Duisberg Internatsprogramm berät dich gerne ausführlich.

Wie kann man sich auf den Test vorbereiten?

Die SSAT-Organisation vertreibt auf ihrer Webseite www.ssat.org das Vorbereitungsbuch "Preparing and Applying for the SSAT". Dieses Buch beinhaltet eine genaue Beschreibung der einzelnen Testteile sowie Beispieltests. Zusätzlich empfehlen wir, sich vorab durch intensive Lektüre mit der englischen Sprache auseinander zu setzen und grundlegende Grammatikregeln zu wiederholen. Generell gilt: "Come fresh and rested, not tired or hungry!"

Wie lange dauert der SSAT?

Der Test dauert ca 3:30 Std. (inkl. zwei 10-Minuten-Pausen).

Du hast weiterführende Fragen und interessierst dich für den SSAT?

Bitte wende dich an unser [Team]. Wir beraten dich gern!